1927-1930

Ivorybox: Wie alles anfing...

Ivory Bpx

Ivorybox

Das Elfenbeinhandwerk hat eine über 200jährige Tradition im Odenwald. Graf Franz I. zu Erbach-Erbach (1754–1823) etablierte die Elfenbein-Drechselkunst im letzten Viertel des 18. Jahrhunderts im Odenwald. In der Folgezeit entwickelte sich Erbach zur „deutschen Elfenbeinstadt“.

Am 27. November 1927 gründete Bernhard Koziol seine eigene Elfenbeinschnitzerei als Ein-Mann-Unternehmen. In seiner Schlafkammer schuf er mithilfe einer umgebauten Nähmaschine filigranen Schmuck und Miniatur-Figuren aus Elfenbein. Die begehbare Ivory Box zeigt Rohmaterial, Werkzeuge und Elfenbeinschmuck aus dieser Zeit.


Öffnungszeiten


DESIGN-OUTLET

Di bis Sa 11-18:30 Uhr /
So 14-18:30 Uhr

GLÜCKS-KANTINE               '
Do, Fr, Sa 11-18 Uhr /
So 14-18 Uhr

KOZIOL-MUSEUM              
Sa 11-17 Uhr
So 14-17 Uhr

Unsere Partner

Frankfurter Stadtevents Logo

Jeden 1. Samstag im Monat findet die Erlebnistour in der Glücksfabrik statt. Hier geht's zur Buchung.

WORKSHOP Flyer

WORKSHOP FLYER

Museumsbroschüre

Broschuere Gluecksfabrik
 
 
Brochure english

BLOG: Kati make it

Kati make it

Foto: © katimakeit

Bloggerin Kati von Kati make it war zu Besuch bei uns in der Glücksfabrik und hat an einem Traumkugel-Workshop teilgenommen. Wie's war? Hier die ganze Geschichte.

BLOG: 4 Freizeiten

Blogbeitrag 4Freizeiten

Foto: © 4Freizeiten

Bloggerin Katharina war ebenfalls mit von der Partie und wie sie den Tag erlebt hat, beschreibt sie in ihrem wunderbaren Post.